Erfolgreiche Mannschaftsmeisterschaft Skipping Hearts

Die TSG Irlich richtete erfolgreich die 15. „Skipping Hearts Pokal“-Mannschaftsmeisterschaft im Rope Skipping aus. Neben dem ersten Platz in der Teamwertung der Altersklasse IV, konnte in der Klasse V die zweite Position erreicht werden.

Es freut mich sehr, wie unsere Skipper das trainierte umsetzen. Unsere Erwartungen wurden auf ganzer Linie übertroffen. Ich bin sehr stolz auf jeden Einzelnen. Der Mannschaftszusammenhalt war perfekt. Das spiegelt sich auch in den Ergebnissen wieder.

Melina Dinter, Trainerin und Abteilungsleiterin Breitensport

Insgesamt 75 Skipper nahmen an der Meisterschaft teil. Sie kamen aus den Vereinen des TV Rheinbrohl, TuS Nister, TG Oberlahnstein TuS Mackenrodt, TV Anhausen-Meinborn und eben der TSG Irlich.

In der Altersklasse V (8-9 Jahre) traten drei Teams gegeneinander an. Die TSG-Skipper Nina, Celina und Nike belegten mit sehr guten 230,5 Punkten den 2. Platz.

Der Pokal zur ersten Position wird bei der TSG Irlich einen schönen Platz bekommen.
Der Pokal zur ersten Position wird bei der TSG Irlich einen schönen Platz bekommen.

Die Altersklasse IV (10-11 Jahre) war die größte bei dieser Veranstaltung. Gleich sieben Teams starteten dort. Lara, Gianna, Joline und Arina ergatterten sich für die TSG Irlich den Platz ganz oben auf dem Treppchen. Mit persönlichen Bestleistungen und viel Konzentration belegen die vier mit Bravour den 1. Platz und sind mit ihrer Punktzahl von 300,5 Punkten auch das beste Team der kompletten Meisterschaft.

Rope Skipping? Was ist denn das?

Rope Skipping oder auf deutsch Seilspringen ist eine Sportart, bei der ein Seil verwendet wird, durch das der Seilspringer kunstvoll oder möglichst schnell hindurch springt. Einst als Kinderspiel bekannt, hat sich das Seilspringen mittlerweile zu einer Wettkampfsportart entwickelt.

Dazu ist in Deutschland vor allem die englische Bezeichnung Rope Skipping geläufig. Auch für Disziplinen, Sprünge, Seiltypen und Kommandos sind englische Bezeichnungen üblich. Seilspringen ist nicht nur als einzelne Sportart bekannt, sondern ist gleichzeitig auch Element verschiedener Fitnesssportarten.

Weitere Informationen gibt es unter www.tsg-irlich.de/rs oder direkt unter   rope-skipping@tsg-irlich.de.

Vielleicht gefällt dir auch