DFB-Mobil schult die Trainer der TSG Irlich

Der DFB hat ihm Rahmen ihrer Aktion „DFB-Mobil“ zwei Stützpunkttrainer nach Irlich gesandt. Mehr als ein Dutzend interessierter Trainer und Betreuer der TSG Irlich und ihrem JSG-Partner, dem VfL Wied Niederbieber folgten der modernen und altersgerechten Trainingsarbeit.

Anhand von einer kompletten Trainingseinheit mit der D-Jugend der JSG Niederbieber-Irlich zeigten die erfahrenen DFB-Trainer den wissbegierigen Übungsleitern den möglichen Auf- und Abbau, sowie den Ablauf einer Einheit. „Vieles werden wir direkt umsetzen können“, war aus der Trainergruppe zu erfahren.

Was ist das DFB-Mobil?

Mit bundesweit 30 DFB-Mobilen besucht der DFB seit Mai 2009 seine Fußballvereine. Die Stützpunkttrainer kommen dabei direkt an die Basis zu den Vereinen. Das Ziel ist es, den Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben und somit auch die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu fördern.

Auch als eine Teambildingmaßnahme ist eine Kurzschulung immer sehr willkommen.
Auch als eine Teambildingmaßnahme ist eine Kurzschulung immer sehr willkommen. Foto: Jörg Niebergall

„Das wichtigste am Sport ist der Spaß, aber Wettkampfcharakter ist im Training ebenfalls nicht zu vergessen“, erklärte Manfred Rehbein, einer der beiden Trainer vom DFB-Mobil. Auch Tipps zum individuellen Korrigieren beim Leiten der Übungseinheiten gab Rehbein den Anwesenden mit auf den Weg.

Nach der rund 80-Minütigen Praxiseinheit fand im Vereinsheim noch eine Nachbesprechung auf dem Programm. Hier konnten die Teilnehmer nochmals Anmerkungen geben und konkrete Fragen stellen. Außerdem zeigten die DFB-Trainer die verschiedenen Informations- und Qualifizierungsmöglichkeiten im Breitenfußball auf.

„Künftig noch weitere Schulungen in Anspruch nehmen“

„Es war eine sehr lehrreiche Aktion für alle beteiligten. Wir sind dem DFB dankbar, dass sie solche Schulungen anbieten und werden künftig noch weitere in Anspruch nehmen“, zeigte sich Alexander Böhm, als Verantwortlicher der Öffentlichkeitsarbeit der TSG, zufrieden.

Frank Driesch, 2. Vorsitzender und Organisator der Schulung führte weiter aus: „Es hat den Kindern Spaß bereitet und unsere Trainer haben einiges gelernt. Es war eine tolle Veranstaltung und mein Dank gilt auch dem DFB dafür.“

Die TSG Irlich setzt immer mehr auf Qualifizierung. Inzwischen sind vier lizenzierte Trainer im Verein beschäftigt. Dieser Anteil wächst stetig und soll noch weiter ausgebaut werden.

Impression vom Sportplatz (alle Fotos von Jörg Niebergall):

Disziplin ist eine der wichtigsten Eigenschaften während einer Trainingseinheit.
Disziplin ist eine der wichtigsten Eigenschaften während einer Trainingseinheit.
Manfred Rehbein, Stützpunkttrainer vom DFB, erklärt den aufmerksamen Teilnehmern das Verhalten beim Coaching.
Manfred Rehbein, Stützpunkttrainer vom DFB, erklärt den aufmerksamen Teilnehmern das Verhalten beim Coaching.
Während des Trainings darf es auch mal laut werden.
Während des Trainings darf es auch mal laut werden.
Immer wieder gibt es genaue Anweisungen, was, wie und wann zu machen ist.
Immer wieder gibt es genaue Anweisungen, was, wie und wann zu machen ist.
Aufmerksam folgen die D-Jugendlichen den Ausführungen der DFB-Trainer.
Aufmerksam folgen die D-Jugendlichen den Ausführungen der DFB-Trainer.
Aufmerksam folgen die D-Jugendlichen den Ausführungen der DFB-Trainer.
Aufmerksam folgen die D-Jugendlichen den Ausführungen der DFB-Trainer.

Vielleicht gefällt dir auch

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots. mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close