TSG Irlich macht sich zur Herbstwanderung auf

Die Weinlese hat in Hammerstein und Leutesdorf schon begonnen. Es gibt bereits wieder Federweißen und das Wetter ist auch schon herbstlich. Also es ist Zeit für unsere Herbstwanderung. Am Sonntag, dem 24. September 2017, geht es los. Die Wandergruppe der TSG Irlich startet um 10.30 Uhr an der Haltestelle bei der Robert-Krups-Schule.

Der Weg führt über Rodenbach zum Hahnhof. Bei der Hütte am Reichelbach ist eine  kurze Verschnaufpause angedacht. Im Hahnhof warten Kaffee und Kuchen auf die Teilnehmer. Bitte dabei beachten: Wer Kuchen essen will, wird gebeten dies bei der Anmeldung anzugeben. Nach der Stärkung geht es am Jägerstuhl vorbei zur Christanshütte.

Das Ziel der Rund 12 Kilometer langen Strecke ist das Klubheim des SV Hüllenberg. Dort gibt es dieses Jahr Federweißen und Döbbekoche. Die Familie Willems ist unterwegs. Die Rückkehr nach Irlich ist mit dem Linienbus um 18:30 Uhr geplant, wobei auch gerne der Web zu Fuß genommen werden kann.

Die Herbstwanderung zusammengefasst:

Start:
24. September 2017 um 10.30 Uhr vom Parkplatz an der Robert-Krups-Schule (ehemals „Realschule plus“) in Irlich.
Route:
Die Wanderung führt über Rodenbach zum Hahnhof. Dort legt die Gruppe eine Zwischenrast bei Kaffee und Kuchen ein.
Weiter geht es am Jägerstuhl und an der Christianshütte vorbei nach Hüllenberg.

Der Abschluss ist dann im Klubheim des SV Hüllenberg.
Dort gibt es Döppekoche mit Federweißen.

Die Rückfahrt nach Irlich erfolgt um 18:30 Uhr mit dem RMV-Bus oder zu Fuß.

Strecke:
ca. 12 km plus eventuell 3,7 km
Kosten:
6,20 € für den Döppekoche. Bitte beachten: Die Reservierung erfolgt erst mit der Bezahlung
Anmeldung:
Teilnehmermeldung bis 20. September 2017 an den Wanderwart Bernd Weihrauch  +49 2631 74686 oder   wandern@tsg-irlich.de
Sonstiges:
Festes Schuhwerk und witterungsgemäße Kleidung sind erforderlich.

 

Die weitere Wandertermine immer im Überblick.

Vielleicht gefällt dir auch