Taekwondo

Der Bereich Taekwondo der TSG Irlich wurde bereits 1995 vom Großmeister Matthias Schneider gegründet.

Was ist Taekwondo überhaupt?

Taekwondo gehört zu den sogenannten Budo- Sportarten (Bu = Ritter, und Do = Weg.).

Frei übersetzt bedeutet Taekwondo die Kunst des Fuß – und Handkampfes.

Mitglieder der Teakwondo-Gruppe
Team der Teakwondo-Gruppe der TSG Irlich

Zusammengefasst weist das Taekwondo demnach auf eine Technik der unbewaffneten Selbstverteidigung hin. Darunter versteht man das geschickte Ausweichen und Abfangen eines Angriffes mit Händen und Füßen, sowie den Konter, der zur schnellen Ausschaltung des Gegners führt.

Taekwondo ist aber nicht nur eine fernöstliche Verteidigungsmethode, Taekwondo hat sich in den vergangenen 50 Jahren zu einem modernen dynamischen Zweikampfsport entwickelt. Dieser lebt von extrem schnellen und abwechslungsreichen Kampfaktionen. Aufgrund der optimalen Schutzausrüstung und Wettkampfregeln ist ein gefahrloses Kräftemessen der Sportler möglich.

Am Anfang eines jeden Trainings steht ein gründliches Aufwärmprogramm, gefolgt von einer speziellen Funktionsgymnastik. Hierbei werden schon Ausdauer, Kraft und Gelenkigkeit geschult.

Neben dem Wettkampf gehören Formen (Poomsae) laufen, sowie eine realistische Selbstverteidigung gegen alle möglichen Angriffsdistanzen, sowie die Verteidigung gegen Waffen (Stock und Messer) zum Training.

Hier fliest die Erfahrung von 35 Jahren in verschiedenen Kampfkünsten und unzähligen Selbstverteidigungslängen in unser System ein!

Auf Grund der Vielseitigkeit ist Taekwondo für fast alle Altersklassen interessant. Ob Mann, Frau oder Kind, Taekwondo ist ein Sport für alle

Selbstverteidigung auch für Frauen

Teakwondo - Selbstverteidigung auch für Frauen
Teakwondo – Selbstverteidigung auch für Frauen

Untersuchungen zeigen, dass 90% der Frauen, die sich gewehrt haben, den Täter in die Flucht schlugen!

Mädchen und Frauen, die sich wehren können, wirken selbstsicherer, und werden nicht so schnell angegriffen – sind keine Opfertypen!

Frauen können einfache, aber wirkungsvolle Abwehrtechniken erlernen. Mit dieser Methode sind auch kleine, nicht so kräftige Frauen und Mädchen in der Lage, einen Angreifer in die Flucht zu schlagen.

Dieses Können gibt den Frauen eine selbstbewusste und entschlossenen Ausstrahlung, mit der sie signalisieren: MIT MIR NICHT!

Ziel des TKD Trainings ist es …

… das beim Training Erlernte im Alltag anzuwenden. Insbesondere die Taekwondo Tugenden sind hierbei von großer Bedeutung und sollen in den Alltag einfließen: Ausgeglichenheit, innere Ruhe, Einheit von Körper und Geist, Bescheidenheit, Erkennen eigener Grenzen, Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein, Geduld, Durchhaltevermögen, Ausdauer, Disziplin, Selbstdisziplin, Ehrgefühl, Respekt, Höflichkeit, Anstand, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Gerechtigkeit und Teamgeist. Sich selbst zu verbessern ist das Ziel, nicht besser zu sein als andere. Stets dazulernen, sich weiterentwickeln und das Selbstbewusstsein, die Konzentration, die Gesundheit und die körperliche Fitness zu stärken. TKD ist ein idealer Ausgleich zum Alltagsstress. Um TKD zu erlernen benötigt man viel Disziplin, Geduld und Ausdauer.

Rambos und Straßenschläger sind dabei fehl am Platz. Hier lege ich als Trainer, und auch die Gruppe, großen Wert darauf, dass die Teilnehmer die richtige Einstellung mitbringen, und achte darauf, dass wir keine Schläger ausbilden!

Wir vermitteln unseren Schülern:

  • Zielorientierung
  • Selbstbewusstsein
  • Aufmerksamkeit
  • Respekt
  • Kontrolle
  • Mut

Trainingszeiten:

Kindertraining ab 6 Jahren: Samstags von 14:30 – 15:30 Uhr
Dienstags von 18:00 – 20:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Irlich
Freitags von 18:00 – 20:00 Uhr in der Realschule Plus in Irlich
Samstags von 14:30 – 17:30 Uhr in der Realschule Plus in Irlich

 

Trainer:

Trainer für Taekwondo Matthias Schneider

Matthias Schneider

Großmeister 6. Dan

+49 (0)2631 72421
+49 (0)176 31459886
taekwondo@tsg-irlich.de

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots. mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close