Bewegungstraining nach Pilates

Das Pilates-Angebot in der TSG Irlich erfreut sich wie immer großer Beliebtheit.

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining und wird ausschließlich auf der Matte ausgeführt. Dieses Training fördert die Dehnfähigkeit der Muskulatur und führt zu einer Verbesserung der Mobilität in den Gelenken. Die Allltagsbewegungen werden mit einem größeren Bewegungsradius ausgeführt und die Verletzungsprophylaxe wird gesteigert. Durch bewusste und geführte Bewegungsausführung werden Körperspannung und Koordination erheblich verbessert. Optimierung des Herzkreislaufsystems sowie das Entgegenwirken von Gleichgewichtsstörungen sind ebenfalls Ziel des Pilatestrainings.

Körper und Geist werden durch bewusste Bewegungsausführung in Einklang gebracht, d.h. die mentale Kontrolle und Lenkung des Körpers werden durch Konzentration gefördert.

Bei der Pilatesmethode spielt die Atmung eine wichtige Rolle, sie hat einen positiven Einfluss auf die Dehnfähigkeit des Körpers. Verspannungen werden somit vermieden und es wird eine optimale Körperkontrolle erreicht. Damit eine gewisse Spannung gehalten werden kann und auch während der Übungen entspannt geatmet werden soll, erfolgt eine gleichmäßig fließende, anhaltende Atmung in die seitlichen Rippenbögen.

Joseph H. Pilates wurde 1880 in Deutschland geboren, war ein eher schwächliches Kind und litt an Asthma. Um seine schwache Konstitution zu stärken, beschäftigte er sich schon früh mit Turnen, Tai-Chi und Yoga. Inspiriert von östlichen und westlichen Trainingsmethoden entwickelte er seine eigene Technik, genannt „Art of contrology“. 1926 emigrierte er nach Amerika, wo er seine Methode noch verfeinerte.

Alle seine Übungen beginnen aus der Körpermitte. Das Körperzentrum, auch „Powerhouse“ bezeichnet, ist der Bereich vom Brustkorb bis zum Becken, es umfasst alle wichtigen Organe, befestigt Schultern, Arme und Beine. Aus der Mitte kommt die Kraft und ein starkes Powerhouse schützt die Wirbelsäule, strafft den Bauch und stabilisiert die Körperhaltung. Joseph H. Pilates war bis zum Schluss sehr muskulös und gut durchtrainiert.

Das Training nach Pilates eignet sich prinzipiell für jeden, ob jung oder alt, ob Mann oder Frau. Da das Training ausschließlich im Sitzen und Liegen durchgeführt wird, benötigt man nur eine Matte oder Decke und Socken. Weitere Informationen sind auch auf de.wikipedia.org/wiki/Pilates zu finden.

Mitglieder der Trainingsgruppe Pilates, die sich Montags zum Training trifft.

Detailierterte Trainingszeiten für Pilates:

Es is wird immer Montags von 18:00 bis 19:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Irlich trainiert. Der genaue Trainingsinhalt kann bei Frau Ohlenschlager erfragt werden.

Trainerin:

Conny Ohlenschlager

DTB-lizenzierte Pilates-Trainerin

Deichstr. 8
56564 Neuwied
+49 (0)171 7345348
kursangebot@tsg-irlich.de

 

  •  
  •  
  •  
  •  

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen